Glockengeläut

Die Evangelischen Kirchen in Dortmund läuten an Silvester um 18.00 Uhr und um 24.00 Uhr die Glocken. Wer in der Nähe der Kreuzkirche am Fasanenweg wohnt, wird die Glocken des Kirchturms gewiss hören. Gewöhnlich singen wir in den Gottesdiensten am Jahreswechsel das Lied von Bonhoeffer „Von guten Mächten wunderbar geborgen“. Das Lied wird im ökumenischen Gottesdienst vorkommen. Wer diesen nicht mitfeiern kann, mag das Lied vielleicht zuhause singen oder den Text lesen. Im Ev. Gesangbuch finden sich zwei verschiedene Vertonungen EG 65 und EG 652.