20. Berghofer Cellosommer

Liebe Gemeindemitglieder,

liebe Cellosommer-Freunde,

liebe Neugierige,

 

das war eine lange Fastenzeit, knapp 3 Jahre ohne Berghofer Cellosommer. Ich möchte mit Ihnen einen Neuanfang wagen. Nach einer Fastenzeit sind die Sinne geschärft und so wird manches Musikstück ganz frisch an die Ohren gelangen aber sowieso klang ja auch bisher jeder Cellosommer etwas anders.

Cellofreunde aus Belgien, Österreich, der Schweiz und natürlich Deutschland folgen meiner Einladung erfreulicher Weise und reisen Anfang August mit ihrem Cello nach Berghofen. Von Freitag Mittag bis Sonntag Früh spielen wir beinahe nonstop Cello-Orchester “just for fun”. Es wird gespielt, was auf den Tisch kommt :-)) alles “vom Blatt”: Originale, alte und neue Arrangements.

Samstag Nacht beschließen wir ein Programm für das Abschlusskonzert am Sonntag, den 7. August um 11:30 Uhr in der ev. Kreuzkirche Berghofen. Nur so viel steht vorher fest: es wird bunt. Bis auf Hip-Hop kann alles dabei sein, was in den letzten ca. 300 Jahren so unvorsichtig war, sich für Cello-Ensemble arrangieren zu lassen.

Der Einlass für Zuhörer beginnt am 7. August um 11 Uhr. Herzlich willkommen!

 

Herzliche Sommergrüße

Ihr und euer Hauke Hack (Cellist bei den Dortmunder Philharmonikern)

PS.: Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.