Sie sind hier

Spiritualität

Beten will gelernt sein. Das ist tatsächlich so. Denn Gebete sind immer Ausdruck unserer innersten Gefühle. Und nichts ist schwerer in Worte zu fassen, als das, was unser Herz bewegt.   Wer seine…
Vater unser im Himmel.   Geheiligt werde dein Name.   Dein Reich komme.   Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden.   Unser tägliches Brot gib uns heute.   Und vergibt uns unsere Schuld, wie…
Vater unser im Himmel, diese Welt ist dein Haus. Wir danken dir, dass wir das wissen. Geheiligt werde dein Name. In ihm liegt der Sinn unseres Glücks und aller unserer Mühen. Dein Reich komme.…
Aber was ist eigentlich, wenn ich gerade zweifele?   Darf man beten, wenn man gar nicht mehr richtig glaubt, dass es irgendetwas nützt?   Natürlich darf man. Vielleicht mit folgenden Worten:   Warum…
Jesus Christus, hat uns den Heiligen Geist als seinen Stellvertreter auf Erden zugesagt. Diese Kraft des Heiligen Geistes können wir auch heute noch erfahren. Vielleicht probieren Sie dieses Gebet…
Junge Menschen sprechen anders als alte Menschen. Und junge Menschen beten entsprechend auch anders als alte Menschen. Wir haben lange Zeit den Fehler gemacht, uns mit relativ starren Gebetsformeln…
Wer mit Kindern beten will, sollte zunächst einmal selbst zur Ruhe kommen. Beten erlebt das kleine Kind zuerst, indem es einfach dabei ist, wenn die Eltern beten.   Erste Schritte - Mit zweijährigen…
Einigen Menschen fällt es dann am leichtesten. Anderen aus dem selben Grunde gerade nicht: zu beten, wenn es kriselt. Jeder kennt diese Zeiten, in denen alles zusammenkommt, alles zusammenbricht,…
Gott, du Schutz allen Lebens, unser Kind ist fröhlich aus dem Haus gegangen. Behüte es auf dem verkehrsreichen Schulweg. Schütze es vor Gefahren an Leib und Seele, an die wir kaum zu denken wagen…
Gott, mein Kind beginnt sich von mir zu lösen. Ich bitte dich, Vater: Gib mir Geduld und Mut, es loszulassen. Zeige mir, wann ich reden soll und wann ich schweigen muss. Begleite du mein Kind,…

Seiten