Sie sind hier

Spiritueller Impuls zu Matthäus 5, Vers 41

Und wenn dich jemand nötigt, eine Meile mitzugehen, so geh mit ihm zwei.

 

Matthäus 5, Vers 41

 

Wir laden Sie ein in die Rolle dieser beiden Menschen zu schlüpfen und sich damit auseinander zu setzen, wie der Text dann auf Sie wirkt.

 

Erster Schritt:

 

Ich lese den Text mehrmals und lasse ihn auf mich wirken.

 

Zweiter Schritt:

 

Ich versetze mich in die Lage dessen, der einen anderen nötigt eine Meile mitzugehen und dieser geht dann zwei mit ihm. Wie fühle ich mich dann, wenn jemand mehr macht als er soll?

 

Dritter Schritt:

 

Ich versetze mich in die Lage dessen, der genötigt wird.

 

Welche Gefühle löst es in mir aus, wenn mich jemand zu etwas drängt, was ich nicht will? Wäre ich bereit eine zweite Meile mitzugehen? Würde ich es um Jesu willen tun?